Canyamel: Kleiner Badeort an der Ostküste

0

Der kleine Badeort, der vornehmlich aus einigen Hotels, Appartementanlagen und Ferienhäuser besteht, liegt an der Ostküste Mallorcas, etwa 7 km südlich von Cala Ratjada entfernt und ist von 200 bis 300 Meter hohen Hügeln umgeben. In Canyamel geht es selbst im Sommer eher beschaulich und ruhig zu.

Ideal also für Reisende, die Ruhe und Entspannung suchen und auch am Abend lieber dem Wellenrauschen als Partymusik lauschen.

Mallorca-Berg-Canyamel-Torrent-Fluss

Der Torrente Canyamel fließt mitten durch das Städtchen und teilt es in eine südliche Hälfte, in der sich vornehmlich die Hotels, Restaurants und Fußgängerzone befinden, und in eine nördliche Hälfte, die mit den vielen Villen und dem Golfplatz als durchaus vornehme Gegend bezeichnet werden kann.

Den Namen hat der Ort seiner süßen Geschichte zu verdanken. Im 18. Jahrhundert wurde in der Region Zuckerrohr angebaut und der Name, der auf Lateinisch so viel wie Zuckerrohr und Honig bedeutet, schien damals sehr passend zu sein.

Mallorca-Canyamel-Strand-Ausruhen-Berge

Was gibt es in Canyamel zu sehen?

Da es sich wie bereits erwähnt um einen sehr ruhigen Ort handelt, gibt es kein großes Unterhaltungsprogramm für Touristen. Die meisten von ihnen verbringen ihre Tage am liebsten am traumhaften Strand, über den ihr in unserem Strandführer mehr erfahren könnt. Dieser wurde bereits mehrfach mit der Blauen Flagge ausgezeichnet, die für die Qualität des Wassers und der Umgebung steht.

Während unseres Besuches entdeckten wir das kleine und wirklich süße Café Saüc, das etwas abseits vom Strand gelegen ist und in entspannter Atmosphäre gesunde Leckereien wie Smoothies anbietet.

Mallorca-Enten-Canyamel-Torrent-Fluss

Die Umgebung von Canyamel

Sehenswert sind in der Nähe die Höhlen von Artá, die bei Weitem nicht so überlaufen wie die Höhlen von Porto Cristo sind, sowie der Torre de Canyamel, ein Wehrturm aus dem 13. Jahrhundert, der heute ein kleines Museum und ein rustikales Restaurant beherbergt.

Wer genug von Ruhe und Entspannung hat und ein wenig Action braucht, kann sich zum Hafen von Cala Ratajda (15 Minuten mit dem Auto) oder in den Ferienort Cala Millor (15 Minuten mit dem Auto) aufmachen.

Mallorca-Canyamel

Mallorca-Canyamel-Strand-Berge-Baum

Weitere Tipps für deine nächste Reise nach Mallorca:

Anzeige || Die mit (*) markierten Links sind Provisionslinks. Der Preis ändert sich für euch nicht, aber ihr unterstützt unsere Arbeit.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.