Luxusimmobilien auf Mallorca kaufen: Das sollte man beachten!

Anzeige - Möchten Sie eine Luxusimmobilie auf Mallorca kaufen? Dann sollten Sie einige Dinge beachten.

0

Luxusimmobilien Mallorca – Top Lage um Immobilien zu kaufen

Anzeige – Immobilien im Ausland werden immer beliebter. Dabei hat sich vor allem Mallorca, die angebliche Lieblingsinsel der Deutschen, längst eine Vorrangsstellung erarbeitet. Das beweisen ständig steigende Preise und eine erhöhte Nachfrage. Wer sich für Luxusimmobilien auf Mallorca interessiert, sollte sich aber Rat bei einem Makler holen. Dieser kann bei der Auswahl des Ortes und bei der Vertragsabwicklung helfen.

Den richtigen Ort für Luxusimmobilien auf Mallorca wählen

Die Auswahl der richtigen Region ist bei der Immobiliensuche auf Mallorca entscheidend. Dabei stellt sich die Frage der Nutzung durch den Käufer. Fincas, Häuser und Immobilien werden entweder als

– Anlage- und Renditeobjekte
– Objekte zur dauerhaften Vermietung
– Objekt für die Eigennutzung

erworben. Damit kommt der Thematik der Infrastruktur, aber auch der Nähe zum Hafen bzw. zum Flughafen oder zu Aktivitäten im Nachtleben eine große Rolle zu. Gerade die letzten Punkte sind in der Hauptstadt Mallorcas, Palma, sehr gut gegeben. Hier finden sich zahlreiche Apartmenthäuser, aber auch Ein- bzw. Mehrfamilienhäuser.

Auch eine noble Stadtvilla ist eine hervorragende Wahl unter den Luxusimmobilien auf Mallorca und eine Überlegung wert. Wer lieber Ruhe und das ursprüngliche Leben auf der Insel sucht, der ist im Nordwesten mit seiner prägnanten Berglandschaften gut aufgehoben. Hier lockt auch ein herrlicher Blick übers Meer. Sonnenanbeter bevorzugen bei ihrer Wahl der Luxusimmobilien auf Mallorca eher den Südwesten der Insel, da hier konstant angenehme Temperaturen und zahlreiche Sonnenstunden warten.

Hier gibt es auch übrigens eine hohe Anzahl an Investoren, die lukrative Häuser und Wohnungen anbieten. Echte Highlights in Sachen Luxus finden sich in Son Vida, wo es zahlreiche prächtige Villen und Häuser gibt. In Sachen Hafennähe ist Port Adriano und Puerto Portals mit dem sehr luxuriös wirkenden Hafen eine Überlegung wert.

Luxusimmobilien auf Mallorca mit einem Makler finden

Für den Kauf von Luxusimmobilien auf Mallorca ist es ratsam, einen Makler mit ortskundiger Erfahrung und guten Beziehungen zu wählen. Dieser kann nicht nur bei der Wahl des passenden Objekts helfen, sondern er steht auch bei der Vertragsabwicklung hilfreich zur Seite. Er sollte selbst auf der Insel leben und damit natürlich perfekten Einblick in die Entwicklungen der Regionen haben und aus eigener Erfahrung Empfehlungen aussprechen können.

Damit kann zum Beispiel ein Makler für Luxusimmobilien auf Mallorca wie Marcel Remus für Anleger tatsächlich lukrative Objekte auf den ersten Blick erkennen und von günstigen Objekten trennen. Diese Aufgabe eines Maklers, gerade bei Luxusimmobilien auf Mallorca, ist für jeden potentiellen Wohnungs- oder Hausbesitzer enorm wichtig und eine große Hilfe.

Folgende Steuern sind beim Kauf von Luxusimmobilien auf Mallorca zu zahlen

Wie bei allen anderen Immobilienkäufen fallen natürlich auch bei Kauf einer Luxusimmobilie auf Mallorca Steuern und Gebühren an. Diese entsprechend weitgehend dem deutschen bzw. europäischen Standard.

Neben den Kosten für die Rechts- und Steuerberatung müssen Käufer mit 0,1 bis 0,2 Prozent des Kaufpreises für den Übertrag des Eigentums sowie die Eintragung ins Grundbuch und den Kaufvertrag direkt zahlen. Für den Notar, der den Vertrag beurkundet, sind weitere 0,1 bis 0,2 Prozent des Kaufpreises zu entrichten. Dieser Betrag umfasst die wichtigsten Steuern und Abgaben, die für die Grundbucheintragung fällig werden. Dazu zählen

  • die jährliche Grundsteuer
  • die Vermögenszuwachssteuer
  • die Vermögenssteuer direkt
  • die Wertzuwachssteuer sowie
  • die Einkommensteuer.

Auch die Gebühren für Wasser und die Müllentsorgung sind an den Notar zu zahlen. Diese Kosten werden von jeder Gemeinde extra festgesetzt und liegen bei einer größeren Villa im Durchschnitt bei 250,00 Euro jährlich. Für eine Wohnung muss mit 150,00 bis 180,00 Euro jährlich gerechnet werden.

Weitere Tipps für deine nächste Reise nach Mallorca:

Icon-Links-Kalender We Love Mallorca Wandkalender 2019 *
Icon-Links-Auto Mietwagen-Tipps
Icon-Links-Shirt Mallorca Shirts und Hoodies *
Icon-Links-Check Touristensteuer-Übersicht
Icon-Links-Geschenk Reiseführer: Die 50 schönsten Ausflugsziele auf Mallorca *

Anzeige || Die mit (*) markierten Links sind Provisionslinks. Der Preis ändert sich für euch nicht, aber ihr unterstützt unsere Arbeit.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.