Briten-Hochburg Magaluf: Zumindest der Strand ist super

Am Strand von Magaluf sind vor allem Briten zu finden
0

Wer Magaluf hört, denkt nicht unbedingt an einen gepflegten und feinsandigen Strand mit klarem und sauberen Wasser. Aber schon mehrfach wurde er mit der Blauen Flagge für Sauberkeit ausgezeichnet. Leichte bis mäßige Wellen sorgen für Badevergnügen. Durch das sanft abfallende Wasser ist die Playa de Magaluf besonders für Familien mit Kleinkindern zu empfehlen.

Der Strand von Magaluf verfügt über eine sehr gute Infrastruktur: Duschen, Toiletten, Sonnenschirme und Liegen, rollstuhlgerechte Zugänge, eine Erste-Hilfe-Station und Rettungsschwimmer-Türme sorgen für die Sicherheit der Badegäste.

Das Angebot an Wassersportaktivitäten ist immens: Jet- und Wasserski, Tret- und Bananenboote, Kitesurfen, Paragliding. Wer es eher gemütlicher mag, kann auch von einer Anlegestelle aus mit einem Ausflugsschiff in See stechen und so die Insel erkunden.

Die schön gestaltete Uferpromenade ist von unzähligen Bars, Restaurants, Cafés, Geschäften und Palmen gesäumt.

Mallorca-Strand-Magaluf-Palmen
Eine Palme sorgt für ein wenig Schatten
Mallorca-Strand-Magaluf-Sandburg
Auch in Magaluf zaubern Künstler aus Sand ihre Kunstwerke

Aber: bekanntermaßen ist und bleibt Magaluf die (englische) Partyhochburg und trotz der recht beachtlichen Maße von 1000 m Länge und 60 m Breite kann es hier am Strand besonders in der Hochsaison schon mal recht eng und entsprechend laut werden.

Unser Fazit: Ein schöner Strand mit zu vielen Menschen vor einer grauenvollen Silhouette von Hochhäusern und Hotelanlagen.

Service:

Piktogramme-Alle

Weitere Tipps für deine nächste Reise nach Mallorca:

Icon-Links-Kalender We Love Mallorca Wandkalender 2019 *
Icon-Links-Auto Mietwagen-Tipps
Icon-Links-Shirt Mallorca Shirts und Hoodies *
Icon-Links-Check Touristensteuer-Übersicht
Icon-Links-Geschenk Reiseführer: Die 50 schönsten Ausflugsziele auf Mallorca *

Anzeige || Die mit (*) markierten Links sind Provisionslinks. Der Preis ändert sich für euch nicht, aber ihr unterstützt unsere Arbeit.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.