Was bedeutet die Blaue Flagge für Mallorcas Strände?

Blaue-Flagge-Mallora-Strand
Nur Strände, die die hohen Kriterien erfüllen, dürfen sich mit einer Blauen Flagge schmücken

Jeder will sie, doch nicht jeder kriegt sie: die begehrte Blaue Flagge (Spanisch: Bandera Azul). Dabei handelt es sich um ein Umweltzeichen aus dem Bereich des nachhaltigen Tourismus, das Jahr für Jahr neu vergeben wird. Um dieses Gütesiegel zu erhalten, müssen gewisse Standards im Bereich Umweltbildung, Umweltmanagement, Dienstleistungsgüte und Wasserqualität eingehallten werden. Ist das nicht der Fall, wird die Blaue Flagge eingezogen. 2017 mussten sieben Strände Mallorcas im Gegensatz zum Vorjahr ohne Blaue Flagge in die neue Saison starten.

Doch welche Kriterien muss ein Strand erfüllen, um ausgezeichnet zu werden?

  • Informationen über die Umwelt der Küstenzone, Badewasserqualität, Verhaltensregeln, das lokale Ökosystem und das Programm „Blaue Flagge“
  • Die Badewasserqualität muss gewisse Standards erfüllen, auch der Umgang mit Abwässern ist geregelt
  • Eine Kommission für das Strandmanagement sorgt für die Einhaltung rechtlicher Bestimmungen und hält Standards zur Abfallentsorgung ein
  • Sicherheit dank der Präsenz von Rettungsschwimmern, Erste-Hilfe Materials und eines sicheren Zugangs zum Strand
  • Eine Übersichtskarte des Strandes mit allen wichtigen Informationen

⛱️ Adios Blaue Flagge! 7 Mallorca Strände zurückgestuft ⛱️

Das Land mit den meisten Blauen Flaggen (Stand Juli 2017) ist Spanien mit 579 ausgezeichneten Stränden, 100 Marinas und 5 Veranstaltern von nachhaltigen Bootsausflügen (insgesamt 684). Auf Platz 2 ist ziemlich weit abgeschlagen Frankreich mit 491 Auszeichnungen, 389 davon Strände und 102 Marinas. Selbst Neuseeland (4), US Virgin Islands (6) und Mexiko (37) sind vertreten. Eine Übersicht mit allen ausgezeichneten Stränden findet ihr in der Karte.

Auf der offiziellen Seite der Blauen Flagge (leider nur auf Englisch) findet ihr viele weitere Informationen zu dem Programm. Eine Übersicht der Strände Mallorcas findet ihr in unserem Strandführer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

valldemossa-kartause-winter-3
Winter-Flugplan für Mallorca so umfangreich wie noch nie
Weihnachtsbeleuchtung in Palma de Mallorca feierlich angeknipst