Mallorca erleben – die Tipps für den Inselurlaub

Anzeige

0

Mallorca ist eine Insel der Gegensätze. Kann an der Playa de Palma kann nach Herzenslust gefeiert werden, herrscht in den Bergdörfern teilweise schon gespenstige Ruhe.

Hier sind einige Tipps für Urlauber, die zum ersten Mal auf der Insel sind oder auch nach Jahren noch nicht alles gesehen haben.

Die Küstenstraßen in Serra de Tramuntana entdecken

Im Norden der Baleareninsel Mallorca findet sich der Gebirgszug Serra de Tramuntana. Zwar lässt sich die Region inmitten einem rauen und wilden Gebirge nicht mehr als Geheimtipp bezeichnen, ist aber abseits vom Massentourismus ein Ausflugsziel, das man mit dem Auto auf Mallorca unbedingt gesehen haben sollte.

Hier besticht die Landschaft mit schroffen Felsen, karg bewachsenen Gebirgshängen und der unwiderstehlichen Aussicht auf das tiefblaue Meer. Vor allem bei Autoliebhabern ist die Region Serra de Tramuntana mit ihren Serpentinenstraßen sehr beliebt. Denn bei den waghalsigen Kurven, die der Serra de Tramuntana zu bieten hat, wird Auto fahren zu einem ganz besonderen Erlebnis. Um die atemberaubende Aussicht genießen zu können, bietet es sich an, bereits im Voraus einen Mietwagen zu buchen und diesen nach Ankunft auf Mallorca entgegenzunehmen.

So kann die Küstenstraße flexibel erkundet und bei kleinen Pausen in den unzähligen Örtchen entlang der Strecke das Roadtrip-Gefühl genossen werden. Um einen billigen Mietwagen für den Mallorca Urlaub zu finden, lohnt es sich auf dem Vergleichsportal mietwagen-check.de die Preise der Autovermietungen in Mallorca zu vergleichen. So kann direkt nach Ankunft am Flughafen Palma de Mallorca der Mietwagen entgegengenommen werden und der unvergessliche Roadtrip durch die Serpentinenstraßen von Serra de Tramuntana kann beginnen.

Pollença – Märkte im malerischen Städtchen erleben

Am Ende des Roadtrips durch den Gebirgszug Serra de Tramuntana sollte unbedingt Zeit für einen Zwischenstopp in dem kleinen Städtchen Pollença eingeplant werden. Nur 40 Minuten Fahrzeit mit dem Auto von der bekannten Sehenswürdigkeit Cap Formentor entfernt, bietet sich hier die Möglichkeit, durch die kleinen Gassen zu schlendern oder den Markt zu besuchen.

Wochenmarkt-Pollenca
Wochenmarkt in Pollenca

Der Besuch auf einem Markt gehört zu jedem Urlaub auf Mallorca dazu, und in dem Städtchen Pollença bietet sich hierzu sogar jeden Tag zwischen 9.00 und 13.30 die Gelegenheit. Der größte der Märkte findet jedoch Sonntags statt und lädt unzählige Besucher und Einheimische der Baleareninsel ein. Wer von dem Treiben auf dem Markt in Pollença noch nicht genug hat, kann eine 20 minütige Fahrt mit dem Auto auf sich nehmen und die nahe liegende Stadt Inca besuchen. Hier findet der Markt immer Donnerstags statt.

Strandliebhaber aufgepasst: Das haben Mallorcas Strände zu bieten

Geht es nach der Ankunft in Palma de Mallorca in Richtung Süden der Insel, so sollte gibt es einige Strände, die absolut einen Besuch wert sind. So liegt nahe der Stadt Cala D’or der kleine Ort Cala Llombards, von welchem aus man eine kleine Bucht erreicht. Hier trifft türkisblaues Wasser auf weißen Sandstrand und große Pinien sorgen für ausreichend Schatten. In der Nähe der Bucht von Cala Llombards befindet sich das natürliche Felsentor Es Pontas. Von der Bucht auf in nur wenigen hundert Metern Entfernung zu sehen, ist die Anfahrt allerdings etwas schwieriger zu bewerkstelligen. Dennoch lohnt sich der Anblick hier allemal.

Mallorca-Cala-Llombards-Strand-Menschen-Meer

Nur 30 Minuten mit dem Auto entfernt, liegt nahe Cala Llombards im benachbarten Naturschutzgebiet der traumhafte Strand S’Amarador. Besonders in der Nebensaison lässt sich hier bei feinem Sandstrand und warmem Wasser entspannt die Ruhe genießen. Die Anfahrt mit dem Auto erfolgt aus der Richtung von Santanyi über die Calle de Mondrago, ab hier ist der Rest des Weges ausgeschildert.

Weitere Tipps für deine nächste Reise nach Mallorca:

Icon-Links-Kalender We Love Mallorca Wandkalender 2019 *
Icon-Links-Auto Mietwagen-Tipps
Icon-Links-Shirt Mallorca Shirts und Hoodies *
Icon-Links-Check Touristensteuer-Übersicht
Icon-Links-Geschenk Reiseführer: Die 50 schönsten Ausflugsziele auf Mallorca *

Anzeige || Die mit (*) markierten Links sind Provisionslinks. Der Preis ändert sich für euch nicht, aber ihr unterstützt unsere Arbeit.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.