Mallorcas Kathedrale aufs Dach steigen wieder möglich

Palma-de-Mallorca-Kathedrale-La-Seu
Sie ist das größte Wahrzeichen auf Mallorca, die Kathedrale von Palma

Pünktlich zur Sommersaison öffnet Mallorcas schöne Kathedrale La Seu wieder ihre Türen bzw. ihr Dach!

Ab sofort werden wieder Führungen angeboten, bei denen Interessierte sich das weltberühmte Rosettenfenster, den Glocckenturm sowie die gotischen Figuren aus nächster Nähe anschauen können. Ein schöner Panoramablick über die Stadt und das Meer sind garantiert.

Wer Lust hat, die Kathedrale mal aus einer anderen Perspektive zu sehen, muss sich vorher auf der offiziellen Webseite registrieren. Da 215 Stufen zu überwinden sind, dürfen nur Personen hoch, die nicht altersbedingt oder gesundheitlich eingeschränkt sind. Außerdem sollte man schwindelfrei sein.

Unter catedraldemallorca.info gibt es weitere Informationen zu der Führung. Ganz rechts oben im Menü gibt es den Punkt „Suscribase“, dort könnt ihr euch anmelden.

Den geführten Zugang zur Dachterrasse gibt es zu diesen Zeiten:

  • Montags bis freitags von 09:00 Uhr bis 20:30 Uhr
  • Samstags von 10:30 Uhr bis 12:00 Uhr

Eintritt: 12 Euro pro Person.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mallorca-Camp-De-Mar-Touristen-Steg
Touristensteuer auf Mallorca: Wer zahlt wie viel?
Mallorca-Schinken-Peter
Mallorquinischer Traditionsschinken – Jamón Ibérico de Bellota