Mallorca soll eine Fahrradkarte mit sicheren Radwegen bekommen

Radfahrer leben auf der Insel gefährlich

Radfahrer kollidieren auf Mallorca häufig mit Autos
0

Mallorca ist ein Eldorado für Fahrradfahrer. Besonders jetzt im Herbst/Winter oder Frühjahr sind viele Radfahrer auf den Straßen der Insel unterwegs. Leider kommt es dabei immer wieder zu Unfällen, deshalb will der Inselrat nun eine Fahrradkarte herausbringen und damit die Sicherheit für die Zweiradfahrer erhöhen.

Darin sollen dann die Strecken eingezeichnet sein, die am besten und sichersten für Radfahrer sind sowie diejenigen, die man besser meiden sollte.

Die genannten Strecken werden farblich markiert – Grün beispielsweise für explizit ausgewiesene Radwege und Nebenstraßen, Orange für Straßen, auf denen man zumindest umsichtig sein sollte, und Rot natürlich für absolut untaugliche Gebiete.

Klar ist auch, dass nicht jeder diese Karte immer zur Hand haben wird oder überhaupt davon Kenntnis hat. Deshalb werden an den jeweiligen radfreundlichen oder radunfreundlichen Straßen zusätzlich Hinweisschilder angebracht.

Laut dem ‚Inselradio‘ ist in den vergangenen 15 Jahren die Zahl der Verkehrsunfälle mit Radfahrern stark angestiegen. Nämlich von 33 Unfällen im Jahr 2003 auf etwa 160 in 2017.

Mallorca zieht Radfahrer magisch an, auch in vielen Hotels lassen sich die Drahtesel mieten, was von Urlaubern gern angenommen wird. Radsportler nutzen meist die weniger überlaufene Nebensaison, um für die nächsten Wettkämpfe zu trainieren.

Weitere Tipps für deine nächste Reise nach Mallorca:

Icon-Links-Kalender We Love Mallorca Wandkalender 2019 *
Icon-Links-Auto Mietwagen-Tipps
Icon-Links-Shirt Mallorca Shirts und Hoodies *
Icon-Links-Check Touristensteuer-Übersicht
Icon-Links-Geschenk Reiseführer: Die 50 schönsten Ausflugsziele auf Mallorca *

Anzeige || Die mit (*) markierten Links sind Provisionslinks. Der Preis ändert sich für euch nicht, aber ihr unterstützt unsere Arbeit.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.