Ses Torres in Ariany: Ein Mittagsbuffet für die Götter

Das Restaurant Ses Torres von außen
4

Speisen wie Gott in Frankreich (oder Spanien)? Das geht im Restaurant Ses Torres in Ariany. Wir haben getestet, ob sich ein Ausflug in die Fernfahrer-Gaststätte im Herzen Mallorcas lohnt.

An einem wunderschönen Frühsommertag im Mai 2016 brachen wir nach Ariany auf. Der Besuch des Lokals war von langer Hand, von Deutschland aus, geplant. Speziell hatten wir es auf das Mittagsbuffet abgesehen, das mit einem unschlagbaren Pro-Kopf-Preis von 10 Euro lockt.

Für diese 10 Euro kann man theoretisch so viel essen und trinken, bis man platzt. Und tatsächlich könnte man meinen, dass sich so mancher beleibter Esser schon mehrfach den Bauch vollgeschlagen hat. Aber hey, wenns denn schmeckt!

Restaurant-Ses-Torres-Ariany-10

Große Auswahl an Speisen

Das Buffet, für das auch extra Busladungen an Senioren herangekarrt werden, ist sehr reichhaltig. Oft haben Restaurants nur sehr abgespeckte Buffets mit wenig Auswahl, damit die Kosten nicht explodieren. Im Ses Torres machts anscheinend die Masse an Menschen, deshalb ist das Buffet sehr reichhaltig. Ob Hühnchen, gegrilltes Lamm, kleine Kartöffelchen, Fisch, Bohnen oder Paella – für jeden ist etwas dabei. Obendrein gibt es eine schöne Auswahl an Obst (z.B. Melonen, Birnen) und Süßkram (Kuchen ohne Ende, Wackelpudding, etc.). Jeder Tisch war zudem mit einer vollen Flasche Wein bestückt. Richtig genial!

Restaurant-Ses-Torres-Ariany-3

Schmeckts oder schmeckts nicht?

Wir waren zu viert da und unterschiedlicher könnte das Urteil nach dem großen „Fressen“ nicht ausgefallen sein. Einer (Schwiegervater in spe) empfand das Essen als das Highlight schlechthin vom ganzen Urlaub. Die beiden Damen (Freundin + Schwiegermutter in spe) fanden es so la la. Und ich bin zumindest pappsatt geworden – ein Zeichen dafür dass es mindestens ganz okay geschmeckt hat. Es kommt eben darauf an, was man haben will. Wenn man auf jede Menge Fleisch und Naschereien steht, ist man im Ses Torres an der richtigen Adresse. Ist man Vegetarier und steht noch dazu mit Zucker auf dem Kriegsfuß, dann wird man mit dem Mittagsbuffet wahrscheinlich nicht glücklich werden.

Restaurant-Ses-Torres-Ariany-11

Pluspunkt Service

Einen großen Pluspunkt gibt es von mir für den Service im Ses Torres in Ariany. Die Kellnerinnen und Keller sind sehr freundlich und fleißig. Sobald leere Teller am Rand stehen, werden diese zügig weggeräumt. Ein Kellner kam sogar auf uns zu und fragte, ob wir noch einen Kaffee wollten. Er hat dann zwar im Dusel den falschen gebracht, aber was zählt ist der gute Wille.

Sauber und gut

Optisch ist das Buffet-Restaurant jetzt nichts Besonderes. Noch vor dem Betreten wird man zur Kasse gebeten. Im Inneren herrscht ein rustikaler, landestypischer Charme. Zweckmäßig, würde ich sagen. Wer den etwas weiteren Weg zur den Spezialitäten nicht scheut, der darf auch ruhig auf der schicken Sonnenterrasse Platz nehmen.

Öffnungszeiten und Preise

Das Ses Torres bietet täglich von 13-17 Uhr sein Buffet an. Montag bis Freitag für 10€ pro Person, Samstag kostet 13€ und Sonntag 18€.

Zu finden ist das Restaurant auf der Calle Afueras in 07529 Ariany. Die Tripadvisor-Bewertungen sind gut, es lohnt sich also durchaus, einmal hinzugehen.

Update August 2016: Unser Leser Howie hat uns verraten, dass der Preis mittlerweile von 10€ auf 11€ angehoben wurde.

Weitere Tipps für deine nächste Reise nach Mallorca:

Icon-Links-Kalender We Love Mallorca Wandkalender 2019 *
Icon-Links-Auto Mietwagen-Tipps
Icon-Links-Shirt Mallorca Shirts und Hoodies *
Icon-Links-Check Touristensteuer-Übersicht
Icon-Links-Geschenk Reiseführer: Die 50 schönsten Ausflugsziele auf Mallorca *

Anzeige || Die mit (*) markierten Links sind Provisionslinks. Der Preis ändert sich für euch nicht, aber ihr unterstützt unsere Arbeit.
4 Kommentare
  1. Howie sagt

    hi,
    kostet mittlerweile 11 Euro in der Woche…noch immer unschlagbar und super lekker!
    howie

    1. Line sagt

      Danke für die Info Howie! Das aktualisieren wir gleich mal 🙂

  2. anit sagt

    Haben Speisenvon der Karte gewählt da wir etwasfrisches ressen wollten.
    Wir haben noch nie so schlecht und teuer gegessen wie hier.

    1. Wolf Maier sagt

      À la carte habe ich dort noch nicht ausprobiert. Warum auch? Das Essen vom Buffet ist immer absolut frisch, wird ständig neu aufgefüllt, ist sehr reichhaltig und absolut köstlich. Ich glaube, Anit hatte einfach nur einen schlechten Tag.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Anzeigen