Caló des Moro: Wunderschöne Bucht, aber überlaufen

Klein, aber wirklich fein ist die Caló des Moro
0

Die Caló des Moro – ja so könnte man sich schon das Paradies vorstellen – allerdings mit vielen, vielen Nachkommen von Adam und Eva. Einst noch ein Geheimtipp, wird heute die malerische Bucht sowohl von Touristen als auch von Einheimischen regelrecht heimgesucht.

Die romantische Bucht wird gerahmt von kieferbewachsenen, steilen Felsenwänden, gesäumt von einem kleinen, feinen Sandstrand, der teilweise mit größeren Steinen durchzogen ist, und mittendrin türkisfarbenes Meer. Durch die geschützte Lage ist das Wasser meist spiegelglatt, ideal zum Schwimmen und Schnorcheln. Das Ufer fällt nur ganz allmählich ab und ist deshalb gerade auch für Familien mit Kindern geeignet.

Der Abstieg ist nicht ganz einfach und ungefährlich, es geht steil bergab, lediglich Sträucher und Äste dienen als Geländer.

Die Caló des Moro bietet keinerlei Service. Es gibt auch keinen natürlichen Schatten, bis auf ein paar kleine Felsvorsprünge, die jedoch heiß begehrt und deswegen schnell vergriffen.

Anfahrt zur Caló des Moro

Auf der Straße von Santanyi in Richtung Es Llombards am Kreisverkehr mit den Steinsäulen zunächst den Wegweisern zur Cala Llombards folgen. Kurz hinter dem Vorfahrtszeichen „Einmündung von rechts“ biegt man in diese ein und folgt dem Straßengewirr in Richtung S’Almonia bis hin zur Informationstafel. Bedeutend einfacher ist es jedoch, die Koordinaten N 39° 18’51,9“ und E 003°07’13,3“ ins Navigationsgerät einzugeben.

Es gibt keinen Parkplatz, man hat nur die Möglichkeit sein Auto am Straßenrand zu parken, was besonders in der Sommersaison nicht einfach ist. Aber Achtung! für Falschparker kann es teuer werden, die Polizei verteilt hier regelmäßig Knöllchen.

Zugang zum Strand

Eine lange Steintreppe neben der Informationstafel führt zunächst zur S’Almonia hinunter. Man läuft dann auf die links befindlichen Fischerhäuschen zu und biegt wiederum links auf einen Trampelpfad ein, dem man ca. 5 Minuten folgt.

Mallorca-Calo-des-Moro-Strand-Meer-Ast
Tausende Hände haben den Ast glatt geschliffen
Mallorca-Calo-des-Moro-Strand-Weg-Abstieg
Ein wenig aufpassen muss man auf dem Weg zum Strand – aber es lohnt sich

Auf dem Weg kommt man an einer weiteren Informationstafel der Stiftung „Amics d‘Es Caló des Moro – S’Almonia“ vorbei. Zwar sind die Caló des Moro und die Cala S’Almonia öffentliche Strände, aber das gesamte umliegende Gelände befindet sich in Privatbesitz.

Mallorca-Calo-des-Moro-Strand-Meer

Die Eigentümer, Hans-Peter und Maren Oehm, haben 1998 das Areal erworben, um den Bau eines Hotels an dieser Stelle zu verhindern. Das Grundstück war damals zugemüllt und wild verwuchert, Steinmauern waren verfallen und Bäume durch Erosion und Wetter abgeknickt. Es dauerte Jahre bis die Familie das weiträumige Gelände gereinigt hatte, außerdem wurden Wege angelegt, Treppen erneuert, Sträucher und Bäume gepflanzt, wozu Löcher in den felsigen Boden gehauen, Erde herbeigeschafft und eine unterirdische Bewässerungsanlage installiert werden mussten.

Aber damit ist die Arbeit nicht getan gewesen. Die vielen Touristen hinterlassen regelmäßig Müll – leere Flaschen, Verpackungen und Zigarettenkippen werden achtlos weggeschmissen, man wird praktisch nie fertig mit dem Reinemachen. Seit einiger Zeit hat die Familie deshalb einen Mitarbeiter angestellt, der täglich den Abfall einsammelt und darauf achtet, dass Absperrungen nicht überschritten werden.

Mallorca-Calo-des-Moro-Moewe
Der einzige Bademeister, der an der Caló des Moro für Ordnung sorgt

Um das 40.000 m² große Gebiet in seiner natürlichen Schönheit zu bewahren, hat das Ehepaar Oehm im Jahr 2014 die „Fundació Amics d’Es Caló des Moro – S’Almonia ins Leben gerufen. Mehr dazu kann man unter www.moro-salmonnia.com erfahren. Eine Spende für diese Stiftung kann man in den aufgestellten Boxen hinterlassen.

Service:
Piktogramme-Nichts

Weitere Tipps für deine nächste Reise nach Mallorca:

Icon-Links-Kalender We Love Mallorca Wandkalender 2019 *
Icon-Links-Auto Mietwagen-Tipps
Icon-Links-Shirt Mallorca Shirts und Hoodies *
Icon-Links-Check Touristensteuer-Übersicht
Icon-Links-Geschenk Reiseführer: Die 50 schönsten Ausflugsziele auf Mallorca *

Anzeige || Die mit (*) markierten Links sind Provisionslinks. Der Preis ändert sich für euch nicht, aber ihr unterstützt unsere Arbeit.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.