Ausflugstipp bei Regenwetter: Mallorcas Glasbläserei La Gordiola bei Algaida

So entstehen auf Mallorca Vasen, Glastiere & andere Andenken

In der Glasbläserei La Gordiola bei Algaida kann man live zusehen, wie die verschiedensten Produkte aus Glas hergestellt werden
0

Auf unseren unzähligen Ausflügen über die schönste Insel der Welt (was natürlich nur unsere rein subjektive Meinung ist), fuhren wir schon oft auf der Straße Palma-Manacor entlang. Dabei fiel uns immer ein mit ein paar Fahnen geschmücktes burgähnliches Gebäude auf: Die berühmte Glasbläserei La Gordiola bei Algaida.

Die Kunst der Glasbläserei auf Mallorca hat schon eine sehr lange Tradition, denn bereits 600 v. Chr. gossen hier die Phönizier flüssiges Material in eigens dafür vorgesehene Ton- bzw. Sandformen. Das Wissen um diese Kunst hinterließen sie den Römern, was zum Beispiel durch Ausgrabungen in der Altstadt von Alcudia nachgewiesen werden konnte. Schließlich brachte ein Glasbläser die auf der nordöstlich von Venedig gelegenen Inselgruppe Murano erfundene Herstellungsweise nach Mallorca. Ein Paradebeispiel für den Aufschwung der Glasherstellung auf Mallorca ist die farbenprächtige Fensterrosette von La Seu, der Kathedrale von Palma.

Mallorca-Glasblaeserei-La-Gordiola-Algaida-Arbeit-Werkstatt-2
Der Produktionsbereich ist für die Besucher jederzeit offen

Zu einem der bekanntesten und ältesten Unternehmen dieses Handwerks gehört die 1718 gegründete Glasmanufaktur La Gordiola, in der seitdem prächtige Vasen, filigrane Figuren, schöne Souveniers und verschiedene Bedarfsartikel hergestellt werden. Im Jahre 1975 wurde in der nachgestalteten Burg das heutige Museum eingerichtet, welches sehr interessante Stücke einer zunächst privaten Sammlung der Familie Gordiola aus mehreren Jahrhunderten und eine Schauglasbläserei beherbergt.

Mallorca-Glasblaeserei-La-Gordiola-Algaida-Arbeit-Ofen
Es ist eine schweißtreibende Arbeit, die in der Glasbläserei verrichtet wird

Täglich kann man hier den Glasbläsern bei der Arbeit zuschauen und wir waren sehr erstaunt, wie schnell und mit welcher Leichtigkeit zum Beispiel ein kleines Glaspferdchen entsteht. Ein anderer Künstler holte aus dem Brennofen ein langes Metallrohr (Canya), an dessen Ende ein kleines geschmolzenes glühendes Glasklümpchen war. Der Lichtschein aus diesem Ofen war dabei so gleißend hell, das man nicht hineinsehen konnte, gleichzeitig kam einem in dem ohnehin schon heißen Gewölbe eine unsagbar starke Hitze entgegen – was aber auch kein Wunder bei ungefähr 1500 °C ist.

Mallorca-Glasblaeserei-La-Gordiola-Algaida-Arbeit
Wie wird eine Vase hergestellt? Wie entstehen Glastiere? Die Glasbläserei La Gordiola zeigt es den Besuchern

Fast spielerisch und mit sparsamen Handgriffen zog und schob er das kleine noch weiche Glaskügelchen mit Zangen in seine spätere Form und sehr rasch war ein kleines Kunstwerk aus Glas entstanden. Ein anderer Arbeiter widmete sich der Herstellung eines großen Glaskruges, indem er einen großen glühenden Glasball drehte und dabei langsam aufblies. Danach wurde dieser mit einem Messer (Tallant) von dem Rohr geschnitten und in Wasser abgekühlt.

👉Mallorca: Ausflugstipps & Ideen für deine Reise👈

Dies alles hautnah zu erleben und dann noch in diesem mittelalterlich Gewölbe mit seinen vielen handwerklichen Geräten, ist ein wirklich lehrreiches und interessantes Erlebnis, das auch etwas für Kinder ist.

Mallorca-Glasblaeserei-La-Gordiola-Algaida-Glas-Tiere
Die fertigen Produkte

Natürlich kann man die hier gefertigten Gegenstände käuflich erwerben, dann hat man gleich ein Souvenier für die Daheimgebliebenen und kann dazu noch eine kleine Geschichte über die Entstehung erzählen.

Der Eintritt ist frei, aber die fleißigen Glasbläser freuen sich über einen kleinen Obolus. Die Schauarbeiten finden mehrfach am Tag statt. Die genauen Zeiten können einem Plan am Eingang entnommen werden.

Hinweis: Es handelt sich um einen redaktionellen Inhalt, es gab keine Kooperationen.

~*~ Du willst den Beitrag auf Pinterest speichern? Gerne! ~*~

Mallorca-Glasblaeserei-La-Gordiola-Algaida-Herz-2

Adresse:
Landstraße Ma- 15 (Palma Richtung Manacor) Ausfahrt Km 19, 07210 Algaida

Öffnungszeiten von Shop und Museum:
Montag – Samstag: 09:00 – 18:30 Uhr
Sonn- und Feiertage: 09:30 – 13:30 Uhr

Arbeitszeiten der Glasbläser:
Montag – Freiag: 09:00 – 13:30 Uhr und 15:00 – 18:00 Uhr
Samstag: 09:00 – 12:00 Uhr

Warst du schon einmal in La Gordiola zu Besuch? Dann hast du etwas mit Michelle Obama gemeinsam, der früheren First Lady der USA. Sie besuchte im August 2017 während ihres Mallorca Urlaubs die Glasbläserei.

Weitere Tipps für deine nächste Reise nach Mallorca:

Icon-Links-Kalender We Love Mallorca Wandkalender 2019 *
Icon-Links-Auto Mietwagen-Tipps
Icon-Links-Shirt Mallorca Shirts und Hoodies *
Icon-Links-Check Touristensteuer-Übersicht
Icon-Links-Geschenk Reiseführer: Die 50 schönsten Ausflugsziele auf Mallorca *

Anzeige || Die mit (*) markierten Links sind Provisionslinks. Der Preis ändert sich für euch nicht, aber ihr unterstützt unsere Arbeit.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.