Mallorca-Auswanderer um Jens Büchner kehren mit „Goodbye Deutschland“ zurück

Jens Büchner freut sich auf neue Folgen "Goodbye Deutschland" | Foto: Privat/Facebook
0

Ab heute (08.01.) sind wieder die Auswanderer los auf Mallorca. VOX zeigt neue Folgen seiner Kultshow „Goodbye Deutschland“, in der wieder einmal ein Kandidat ganz besonders heraussticht.

Die Rede ist natürlich von Jens Büchner, der die Insel seit seiner Auswanderung 2012 ganz schön „auf links gedreht“ hat, wie er immer so schön sagt.

Was wäre Malle-Jens ohne eine gehörige Portion Drama? Diesmal sorgt ein beängstigendes Erlebnis seiner 12-jährigen Stieftochter Jada für Wirbel. Sie wurde von einem unbekannten Mann belästigt und begrapscht. Nun sucht nicht nur die Inselpolizei nach dem Triebtäter, sondern auch die Familie selbst.

“Man denkt immer, das passiert uns NICHT. Wir fanden es wichtig, an die Öffentlichkeit damit zu gehen”, äußerte sich der Schlagerstar vor Kurzem zu dem Vorfall auf Facebook. Wie die Sache ausgegangen ist, erfahren wir dann in den neuen Episoden seiner Auswander-Doku.

Weitere Mallorca-Auswanderer bei „Goodbye Deutschland“

Neben Jens mit seiner schrecklich netten Familie gibt es auch ein Wiedersehen mit dem wohl „stärksten“ Pärchen Mallorcas, Caro und Andreas Robens. Diese wollen nun nicht länger nur auf ihr Fitnessstudio-Pferd setzen, sondern unter die Gastronomen gehen.

Das Konzept klingt schon mal nicht schlecht: Sie wollen Fastfood für fitnessbewusste Menschen anbieten. Die Frage ist nur, ob sich dafür das Klientel am Ballermann finden wird.

Und wieder versuchen Neuankömmlinge ihr Glück. Angela und Gennaro de Rosa aus Plankstadt bei Heidelberg haben den tollkühnen Traum, ein Fashioncafé auf Mallorca aufzumachen. Eine Mischung aus Kinderbekleidung und Kaffeekränzchen. Doch die Auswanderung steht schon unter schlechten Vorzeichen, denn Gennaro pendelt vorerst nur zwischen Deutschland und Spanien, während seine Frau einen Großteil der Umsetzung in Eigenregie meistern muss. Dabei bekam sie schon ein Jahr zuvor die Diagnose Burnout gestellt. Ob das gut geht?

Außerdem wagt „Goodbye Deutschland“ einen Blick auf die Nachbarinsel Ibiza zu Patrizia Polonski, die mit ihrer Modeboutique ums wirtschaftliche Überleben kämpft.

Weitere Tipps für deine nächste Reise nach Mallorca:

Icon-Links-Kalender We Love Mallorca Wandkalender 2019 *
Icon-Links-Auto Mietwagen-Tipps
Icon-Links-Shirt Mallorca Shirts und Hoodies *
Icon-Links-Check Touristensteuer-Übersicht
Icon-Links-Geschenk Reiseführer: Die 50 schönsten Ausflugsziele auf Mallorca *

Anzeige || Die mit (*) markierten Links sind Provisionslinks. Der Preis ändert sich für euch nicht, aber ihr unterstützt unsere Arbeit.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.