Marivent-Gärten in Palma wieder für Besucher geöffnet

Die Marivent-Gärten in Palma sind nun auch wieder für Besucher geöffnet, nachdem die spanische Königsfamilie ihren Urlaub auf Mallorca beendet hat
0

Zwei Monate lang waren die Marivent-Gärten in Palma für die Öffentlichkeit geschlossen, doch nun öffnen sie endlich wieder ihre Tore. Grund für die Schließung waren König Felipe VI., seine Frau Königin Letizia und die beiden Töchter Leonor und Sofia, die ihren Sommerurlaub traditionell auf Mallorca verbrachten und wie jedes Jahr auch ein Fotoshooting hatten.

Doch nun ist der Urlaub beendet und ab morgen (Samstag) dürfen die Gärten endlich wieder von der Öffentlichkeit besucht werden. Bis zum 30. September haben sie täglich zwischen 9 und 20 Uhr geöffnet, im Winter nur noch bis 16:30 Uhr.

Erst im Mai wurde ein Teil der Gärten, die zum Marivent-Palast gehören, für die Öffentlichkeit freigegeben. In dieser kurzen Zeit zwischen dem 2. Mai und dem 14. Juli wurden knapp 36.400 Besucher registriert.

Als die Gärten im Mai auch für Normalos geöffnet wurden, musste das Team von We Love Mallorca natürlich vorbeischauen. Obwohl der Teil, der Besuchern zugänglich ist, mit 9.255 Quadratmetern nicht wirklich groß ist, lohnt sich ein Abstecher allemal. Solltet ihr den Beitrag Palma: Lustwandeln im königlichen Marivent-Garten noch nicht gelesen haben, könnt ihr das gerne nachholen und euch so selbst ein erstes Bild von dieser Ruheoase mitten in Palma machen.

Weitere Tipps für deine nächste Reise nach Mallorca:

Icon-Links-Kalender We Love Mallorca Wandkalender 2019 *
Icon-Links-Auto Mietwagen-Tipps
Icon-Links-Shirt Mallorca Shirts und Hoodies *
Icon-Links-Check Touristensteuer-Übersicht
Icon-Links-Geschenk Reiseführer: Die 50 schönsten Ausflugsziele auf Mallorca *

Anzeige || Die mit (*) markierten Links sind Provisionslinks. Der Preis ändert sich für euch nicht, aber ihr unterstützt unsere Arbeit.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.