Restaurant „Ca’l Dimoni“ in Algaida bietet teuflisch gutes Essen

Typisch mallorquinisch ist das Angebot im Restaurant Ca'l Dimoni in Algaida
0

Geht ihr im Urlaub auch so gerne lecker essen wie wir? Wenn ja, haben wir einen teuflisch guten Tipp für euch, und zwar das im Jahr 1957 in Algaida eröffnete Restaurant „Ca’l Dimoni“, was so viel wie „Beim Teufel“ heißt.

Warum aber dieser Name? Nun, der ehemalige Eigentümer hatte die fabelhafte Idee, sich als Teufel zu verkleiden, um bei vorbeifahrenden Autos und Reisebussen für seine Gastwirtschaft und die hier regelmäßig stattfindenden Teufelstänze zu werben.

Schon vom meist proppevollen Parkplatz aus sieht man am Eingang eine große Teufelsfigur stehen, die aber nicht wirklich bedrohlich wirkt, sondern eher einladend.

Bereits beim Betreten dieses urgemütlichen Restaurants schlägt einem der typisch mallorquinische Lärmpegel entgegen. Als erstes fallen dem Besucher die langen Holzspieße an der rußigen Decke ins Auge, an denen lecker aussehende Räucherwürstchen hängen. In der hinteren Ecke des mit 300 Plätzen belegten Gastraumes brennt ein behagliches Feuer am gut bestückten Grillrost. Im gesamten Restaurantbereich stößt man immer wieder auf kleine und größere Teufelsmasken sowie Teufelsstatuen, ganz wie der Name es verspricht.

Mallorca-Restaurant-Cal-Dimoni-Algaida-Eingang-Teufel
Am Eingang wird man von einem Teufel begrüßt
Mallorca-Restaurant-Cal-Dimoni-Algaida-Speisekarte
Im Gegensatz zu anderen Restaurants ist die Speisekarte im Ca’l Dimoni in Algaida überschaubar

Typisch mallorquinische Speisen – nicht nur Tapas & Paella

In der urigen Gastwirtschaft kann man die recht deftige Küche Mallorcas probieren, von Sopa mallorquin über Tapas variadas und Paella bis hin zu den verschiedensten Fleischsorten, die lecker am Grill zubereitet werden. Spanferkel, Lammkotelett, Kalbsteak oder Schweinslendchen, alles mit Reis oder Pommes Frites angerichtet, lässt niemanden am Hungertuch nagen.

Besonders empfehlenswert: Eine im Ofen gebackene Lammschulter mit Pommes und Salat für 13,15 €, wie man sie sich wünscht. Außen eine leicht knusprige Haut und innen so butterzart, dass sich das Fleisch selbst vom Knochen löst.

Außerdem im Angebot sind Gerichte wie mallorquinische Paella, Schnecken und Kutteln. Vegetarier haben es hier leider schwer und müssen sich mit Salat, geröstetem Brot mit Tomaten und Oliven zufrieden geben.

Mallorca-Restaurant-Cal-Dimoni-Algaida-Essen-2

Mallorca-Restaurant-Cal-Dimoni-Algaida

Als „Nachtisch“ stellt der Kellner nicht nur ein Glas Kräuterlikör auf den Tisch, sondern gleich eine ganze Flasche des hauseigenen „Hierbas Ca’l Dimoni“. Wer keinen Alkohol mag, kann sich zum Abschluss auch ein paar getrocknete Feigen mit Mandeln oder einen schmackhaften Mandelkuchen mit Eis schmecken lassen.

Da hier sehr viele Einheimische und Touristen ihren Hunger stillen wollen, kann es schon mal zu längeren Wartezeiten kommen, aber es lohnt sich auf jeden Fall, denn das Preis-Leistungs-Verhältnis ist top.

Lasst es euch schmecken!

Adresse:
Carretera Palma-Manacor
Ausfahrt bei Km 21
07210 Algaida

Öffnungszeiten:
Montag – Sonntag von 08.00 – 23.00 Uhr
Mittwoch ist geschlossen

Hinweis: Den Restaurantbesuch haben wir selbst organisiert und bezahlt, es gab keine Kooperationen.

(An Feiertagen können die Öffnungszeiten evtl. abweichen)

~*~ Du willst den Beitrag auf Pinterest speichern? Gerne! ~*~

Mallorca-Restaurant-Cal-Dimoni-Algaida-Pinterest

Weitere Tipps für deine nächste Reise nach Mallorca:

Anzeige || Die mit (*) markierten Links sind Provisionslinks. Der Preis ändert sich für euch nicht, aber ihr unterstützt unsere Arbeit.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.