Diese vier Wachtürme auf Mallorca werden restauriert

Mirador Ses Animés oder auch Torre des Verger
0

Vergangenes Jahr wurden viele Wachtürme auf Mallorca unter Denkmalschutz gestellt. Nun werden die historischen Bauten nach und nach restauriert. Erstmal handelt es sich um vier Türme, die vor dem Verfall gerettet werden sollen.

Wie der Inselrat beschlossen hat, werden die Wehrtürme der Gemeinden Banyalbufar, Andratx, Llucmajor und Alcúdia generalüberholt.

500.000 Euro nimmt der Inselrat dafür in die Hand. Die Besitzer der Türme werden an der Restaurierung beteiligt. Sie müssen nicht nur das Baumaterial zur Verfügung stellen, sondern auch Transportfahrten organisieren.

Den Anfang macht der Torre de Cala Pi, an dem die Bauarbeiten bereits begonnen haben. 1663 wurde er errichtet, im Jahr 1970 zum bislang letzten Mal restauriert. Sorgenkind ist die verfallene Spitze, die nun so auf Vordermann gebracht werden soll, dass kein Regenwasser mehr das Innere des Turmes beschädigen kann.

Etwaige Löcher werden laut der ‚Mallorca Zeitung‘ mit Steinen aus der Umgebung „gestopft“. Außerdem wird eine Tür aus Metall installiert.

Anschließend wird die Wiederherstellung des Torre del Verger (Torre de ses Animes) in Banyalbufar, des Torre Major in Alcúdia sowie des Torre de Sa Mola in Port d’Andratx angegangen.

Mallorcas Wachtürme dienten zwischen dem 16. und 19. Jahrhundert dem Schutz vor Piratenangriffen. Rund 50 von ihnen existieren heute noch und dienen entdeckungsfreudigen Urlaubern als Ausflugsziele. Einen besonders schönen Blick über die Insel und das Meer bietet sich vom Talaia d’Albercutx aus, der an der MA-2210 in Richtung Cap Formentor gelegen ist. Spektakuläre Sonnenuntergänge sind hier selbstverständlich frei Haus dabei.

Weitere Tipps für deine nächste Reise nach Mallorca:

Icon-Links-Kalender We Love Mallorca Wandkalender 2019 *
Icon-Links-Auto Mietwagen-Tipps
Icon-Links-Shirt Mallorca Shirts und Hoodies *
Icon-Links-Check Touristensteuer-Übersicht
Icon-Links-Geschenk Reiseführer: Die 50 schönsten Ausflugsziele auf Mallorca *

Anzeige || Die mit (*) markierten Links sind Provisionslinks. Der Preis ändert sich für euch nicht, aber ihr unterstützt unsere Arbeit.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.