Restaurant-Tipp: Restaurante Mirador Na Foradada bei Son Marroig

Der Blick auf der Terrasse ist einfach traumhaft, oder?
0

Das Felsloch Sa Foradada, was wörtlich „die Durchlöcherte“ heißt, dürften wohl viele von euch kennen. Wir machten uns auch schon das eine oder andere Mal auf nach Son Marroig, um die schöne Aussicht auf diesen markanten Felsen zu genießen.

Dabei hatten wir in den letzten Jahren jedoch immer einen großen Bogen um das Restaurante Mirador Na Foradada gemacht. Ein Restaurant mit diesem Ausblick hielten wir einfach für viel zu überteuert.  Doch kurz vor unserem Urlaub im Mai 2016 schwärmte Bloggerin Mollie von dem Restaurant und meinte, dass es lecker und preiswert sei.

Und damit hatte sie wirklich recht!

Mallorca-Restaurante-Mirador-Na-Foradada-Inneneinrichtung
Die Inneneinrichtung des Restaurante Mirador Na Foradada

Doch zuerst einmal mussten wir an dem grimmig wirkenden Kellner vorbei, der eine gewisse Ähnlichkeit mit Schauspieler Billy Zane hatte. Nachdem er jedoch merkte, dass wir auch wirklich etwas essen und nicht einfach nur wegen der Aussicht auf die Terrasse wollen, war er plötzlich ganz nett zu uns.

Dieses Verhalten kann man aber natürlich verstehen. Die Terrasse ist nicht sonderlich groß und wenn sich dann auch noch Touristen herumtummeln, die die zahlenden Gäste nerven, dann ist das natürlich nicht gut fürs Geschäft.

Die Auswahl an Speisen ist nicht sonderlich groß, da man im Restaurante Mirador Na Foradada auf Qualität statt Quantität setzt. Doch trotz der überschaulichen Karte hatte keiner von uns Probleme damit, etwas zu finden. Ganz im Gegenteil, die Auswahl fiel verdammt schwer, da eigentlich jedes Gericht auf der Karte sehr lecker wirkte.

Am Ende entschieden wir vier uns für Bolognese (10€), Lammkotletts (15€), Spaghetti Carbonara (10€) und einen gemischten Salat (8,50€). Die komplette Speisekarte findet ihr auf der offiziellen Webseite.

Auch wenn mein Salat wirklich lecker war, möchte ich euch die Spaghetti Carbonara ans Herz legen. Die waren unglaublich lecker, ohne fettig und zu mächtig zu sein, was ja leider öfters mal der Fall ist.

Und während man so dasitzt und auf sein Essen wartet, kann man die traumhafte Kulisse genießen und sich die Sonne auf den Kopf scheinen lassen.

Fazit: Leckeres Essen und grandiose Aussicht. Wir werden auf jeden Fall wiederkommen!

*~* Beitrag auf Pinterest teilen *~*

Mallorca-Restaurante-Mirador-Na-Foradada-Pinterest

Weitere Tipps für deine nächste Reise nach Mallorca:

Icon-Links-Kalender We Love Mallorca Wandkalender 2019 *
Icon-Links-Auto Mietwagen-Tipps
Icon-Links-Shirt Mallorca Shirts und Hoodies *
Icon-Links-Check Touristensteuer-Übersicht
Icon-Links-Geschenk Reiseführer: Die 50 schönsten Ausflugsziele auf Mallorca *

Anzeige || Die mit (*) markierten Links sind Provisionslinks. Der Preis ändert sich für euch nicht, aber ihr unterstützt unsere Arbeit.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.