Felsentor Es Pontàs zwischen Cala Santanyí und der Cala Llombards

Das berühmte Felsentor Es Pontàs
1

Es Pontàs an der Cala Santanyí, das gerne auch das Tor zum Meer genannt wird, ist ein beliebtes Postkartenmotiv, doch nur die wenigstens dürften das beeindruckende Felsentor schon einmal live gesehen haben.

Beim Strandparkplatz der Cala Santanyí stellt ihr euren Wagen ab und macht euch zu Fuß auf den Weg zu diesem Fotomotiv. Die Böschung ist zwar steinig und steil, doch wer aufpasst, wird hier keine Probleme haben.

Mit etwas Glück kann man sogar Kletterer dabei beobachten, wie sie den Felsen wagemutig emporklettern. Vielleicht ist einer von ihnen ja Geocacher? Denn dort oben befindet sich der Cache „Es Pontas Deluxe“ (GC1G0JW), der nun schon seit Sommer 2008 versteckt ist, aber bisher noch keine 100 Mal gehoben wurde.

Ein Parkplatz ist auf der Carrer de sa Cova des Vell Mari ganz in der Nähe zu finden, sodass es bis zum Aussichtspunkt Es Pontàs nicht weit zu laufen ist.

Mallorca-Cala-Santanyi-Es-Pontas-Felsen-Statue
Das Kunstwerk von Rolf Schaffner

Der Künstler Rolf Schaffner war von Es Pontàs so begeistert, dass er neun riesige, sechs Meter hohe Felsblöcke vor dem Felsbogen aufeinander gestapelt hat. Dabei handelt es sich um einen Teil seines Gesamtkunstwerks „Equilibrio“, dessen weitere Teile in Köln, Wolgograd, Cork und Trondheim zu finden sind.

Weitere Tipps für deine nächste Reise nach Mallorca:

Icon-Links-Kalender We Love Mallorca Wandkalender 2019 *
Icon-Links-Auto Mietwagen-Tipps
Icon-Links-Shirt Mallorca Shirts und Hoodies *
Icon-Links-Check Touristensteuer-Übersicht
Icon-Links-Geschenk Reiseführer: Die 50 schönsten Ausflugsziele auf Mallorca *

Anzeige || Die mit (*) markierten Links sind Provisionslinks. Der Preis ändert sich für euch nicht, aber ihr unterstützt unsere Arbeit.
1 Kommentar
  1. Peter sagt

    Im Original unwahrscheinlich atemberaubend anzusehen (y)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Anzeigen