Hallo und Goodbye! Unterwegs im Flughafen Palma de Mallorca

Mallorca-Flughafen-Frau-Gate-Warten
Man weiß zwar, dass man zurückkehren wird, doch die Abreise von Mallorca fällt immer wieder schwer

„Man reist nicht, um anzukommen, sondern um zu reisen“, meinte schon Johann Wolfgang von Goethe. Und Reisen nach Mallorca führen so gut wie immer über den Flughafen Palma de Mallorca (katalanisch: Aeroport de Son Sant Joan, spanisch: Aeropuerto de Son San Juan).

Bereits im Juli 1960 eröffnete er und befördert seitdem Jahr von Jahr die Touristen auf die Insel und die Insulaner in den Rest der Welt.

Wenn wir bei unseren Reisen durch den riesigen Flughafen laufen, verfolgen uns zwei Emotionen, die unterschiedlicher nicht sein könnten – Freude und Trauer.

Mallorca-Flughafen-Abflug-Rolltreppe-Frau-Koffer

Die Freude begleitet uns kurz nach der Landung, wenn wir das erste Mal wieder die spanische Luft schnuppern und uns auf den Weg zu den Gepäckbändern machen, um unsere Koffer abzuholen. In diesen Momenten steht uns der Urlaub noch bevor und wir könnten nicht glücklicher sein, steht doch wieder die schönste Zeit des Jahres an.

Doch ein paar Tage oder Wochen später setzt auch schon wieder die Trauer ein. Viel zu schnell vergehen die Tage auf der Insel und man weiß, dass es nun wieder ein Jahr lang dauern wird, bevor man zurückkehren wird. In diesen letzten Stunden auf der Insel lässt man den Urlaub Revue passieren und denkt an all die schönen Erlebnisse, die sich als Erinnerungen in das Gedächtnis gebrannt haben.

Mallorca-Flughafen-Vogel
Habt ihr unseren kleinen Freund entdeckt?

Ein letztes Mal wird die Kamera herausgeholt, um noch das eine oder andere Bild zu schießen. Denn auch, wenn der Flughafen dank der vielen Aufenthalte bereits wie ein zweites Zuhause wirkt, so will man ihn dennoch auf Bildern festhalten, die man sich anschauen kann, wenn das Fernweh wieder einmal zu groß geworden ist.

Mallorca-Flughafen-Abflug-Rolltreppe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mallorca-Sa-Dragonera-Hafen
Mallorcas schlafender Drache: Ausflug nach Sa Dragonera
Mallorca-Mohnfeld-Natur-Menschen-Ferne-Maedchen
Mohnfeld auf Mallorca: Und plötzlich sieht man rot