Anzahl der Gästebetten auf Mallorca soll um fast 30% gesenkt werden!

0

Flüge für nur 10€ nach Mallorca zu finden ist im Moment kein Problem. Schwieriger gestaltet sich die Suche nach einer passenden Unterkunft. Denn nur langsam entscheiden sich Reisende dazu, wieder Länder wie Ägypten, Tunesien und die Türkei als ihr Urlaubsziel auszuwählen. Doch selbst wenn dieser Trend anhält, könnten die Betten auf Mallorca weiterhin knapp bleiben. Denn trotz großer Nachfrage will der regierende Linkspakt die Gästebetten auf Mallorca nach und nach reduzieren.

Laut ,Mallorca Magazin‘ sollen Plätze, die durch verschiedene Gründe – beispielsweise durch die Schließung von Hotels – zurück an die Gästebettenbörse fallen, nicht neu vergeben werden. Geplant ist es, die Kapazität an Hotelbetten auf der Insel in den nächsten Jahren von 440.000 auf 320.000 zu senken.

Noch in diesem Sommer soll der „Interventionsplan im Tourismusbereich“ („Pla d’Intervencions en Àmbits Turístics“) verabschiedet werden.

Auch wenn dieser Schritt möglicherweise für einen Anstieg der Preise sorgen sollte – der Insel dürfte es gut tun. Die Zahlen an Urlaubern steigen Jahr für Jahr, woran auch die Verdopplung der Touristensteuer nichts ändern konnte, und der Insel droht der Kollaps, wenn es so weitergeht. Aufgrund der Touristenmassen musste die Zufahrt zum Cap Formentor bereits zeitweise gesperrt werden und auch die Zufahrt zum Strand Es Trenc wurde eingeschränkt.

Weitere Tipps für deine nächste Reise nach Mallorca:

Icon-Links-Kalender We Love Mallorca Wandkalender 2019 *
Icon-Links-Auto Mietwagen-Tipps
Icon-Links-Shirt Mallorca Shirts und Hoodies *
Icon-Links-Check Touristensteuer-Übersicht
Icon-Links-Geschenk Reiseführer: Die 50 schönsten Ausflugsziele auf Mallorca *

Anzeige || Die mit (*) markierten Links sind Provisionslinks. Der Preis ändert sich für euch nicht, aber ihr unterstützt unsere Arbeit.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.