Mirador de Ses Barques: Wo die Sicht auf Port de Sóller am Schönsten ist

Wer will, kann ein Fernglas mitnehmen und sich Port de Sóller ganz genau anschauen
0

Wenn man auf der MA-10 zwischen Sóller und Lluc unterwegs ist, ist zumindest ein Fotostopp am Mirador de Ses Barques ein absolutes Muss. Er ist zugleich Ausgangspunkt für viele Wanderungen oder Radtouren durch die Serra de Tramuntana, wie zum Beispiel zur Cala Tuent. Direkt hier befindet sich auch eine Bushaltestelle der Linie 354, die täglich zwischen Port de Sóller und Ca´n Picafort verkehrt.

Der nur wenige Kilometer von Sóller in etwa 400 m Höhe gelegene Aussichtspunkt Mirador de Ses Barques („Aussichtspunkt der Boote“) bietet einen grandiosen Panoramablick auf den Küstenort Port de Sóller und das azurblaue Meer.

Mallorca-Mirador-de-Ses-Barques-Restaurant
Dort oben sorgt ein Restaurant für das leibliche Wohl
Mallorca-Mirador-de-Ses-Barques-Aussucht-Port-de-Soller-Meer-Hafen-Zoom
Wer will, kann ein Fernglas mitnehmen und sich Port de Sóller ganz genau anschauen

Wer nicht nur die tolle Aussicht, sondern auch ein gutes spanisches Essen genießen will, kehrt in das kleine Restaurant gleichen Namens ein. Eine wirklich unvergessliche Erinnerung ist jedoch ein Abendessen auf der Terrasse des Restaurants mit einem der schönsten Sonnenuntergänge, die man auf Mallorca erleben kann.

Mallorca-Mirador-de-Ses-Barques
Der Mirador de Ses Barques lädt zu einem kurzen Fotostopp ein

Mallorca-Mirador-de-Ses-Barques-Aussucht-Port-de-Soller-Meer

Weitere Tipps für deine nächste Reise nach Mallorca:

Icon-Links-Kalender We Love Mallorca Wandkalender 2019 *
Icon-Links-Auto Mietwagen-Tipps
Icon-Links-Shirt Mallorca Shirts und Hoodies *
Icon-Links-Check Touristensteuer-Übersicht
Icon-Links-Geschenk Reiseführer: Die 50 schönsten Ausflugsziele auf Mallorca *

Anzeige || Die mit (*) markierten Links sind Provisionslinks. Der Preis ändert sich für euch nicht, aber ihr unterstützt unsere Arbeit.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.