Wandern um den Stausee Cúber

Mallorca-Cuber-Weg-Eingang-Schild-See
Eingang vom Stausee Cúber

Der kleine Parkplatz am Stausee Cúber an der C-710 (Kilometer 34) ist Ausgangspunkte für mehrere Touren in der Sierra de Traumuntana, sowohl für ungeübte als auch für erfahrene Wanderer.

So ist der etwa 4 km lange Wanderweg direkt rund um den Stausee Cúber leicht zu bewältigen. Man kann hier auf ebener Strecke die Natur genießen und die Berggipfel sozusagen von unten betrachten, unter anderem im Norden auch den höchsten Berg der Insel, den Puig Major (1445 m).

In den Sommermonaten ist allerdings ein wirksamer Sonnenschutz unerlässlich, da man Schatten hier vergeblich sucht. Wer dagegen hoch hinaus will, kann von hier aus unter anderem auch zu einer anstrengenden, etwa 5-stündigen Rundwanderung starten und dabei die Berge Sa Rateta (1113 m), Na Franquesa (1067 m) und den Puig de l`Ofre (1090 m) besteigen und faszinierende Aussichten genießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Qualle
Was tun nach Quallenverletzung?
Mallorca-Laden-kaputt
Unfall im Laden: Und plötzlich kam die Policia Local…