Bilder, Wissenswertes und Neuigkeiten von der Insel
Thema durchsuchen

Can Picafort

Can Picafort ist ein Ort im Nordosten von Mallorca, der zur Gemeinde Santa Margalida gehört und etwa 6.000 Einwohner hat. Er liegt in der Bucht von Alucudia und ist etwa 13 Kilometer entfernt vom ebenfalls touristisch geprägen Alcudia entfernt.

Bei „CaPi“ handelt es sich praktisch um einen reinen Touristenort, in dem sich ein Hotel an das nächste reiht. Der bislang größte Schandfleck, das „Club Hotel Tonga“ an der Carretera Arta-Alcudia, wurde 2014 teilweise abgerissen. Aus der All Inklusive Bettenburg wird das „Hotel Chillout Tonga Suites“ mit 4,5 Sternen. Damit dürfte der Ort sich ein kleines Stück vom reinen Billigtourismus entfernen und auch einige gut betuchte Menschen anlocken.

Ansonsten hat Can Picafort, wie eingangs erwähnt, nicht sonderlich viele Attraktionen zu bieten. Der Strand ist im Sommer völlig übervölkert und Abends steppt an der Strandpromenade mit seinen vielen Cafes und Bars der Bär. Wer will, kann eine Erkundungstour mit dem Can Picafort Express buchen, eine Bimmelbahn, die alle wichtigen Bereiche abfährt.

Im Winter geht es deutlich ruhiger zu, dann trifft man hauptsächlich auf die wenigen Einheimischen, die für ein paar Monate ihre Ruhe vor den Deutschen und Engländern haben.