Port d’Alcúdia: Badeort für Familien mit langem Sandstrand

0

Port d’Alcúdia gehört wohl zu den beliebtesten und bekanntesten Urlaubs- und Badeorten Mallorcas. Ganz im Norden, direkt in der Bucht von Alcúdia gelegen, findet man hier einen feinen Sandstrand mit karibikblauen Wasser.

Wir stellen euch den Ort mit seinen Sehenswürdigkeiten, dem ausgedehnten Strand und der fantastischen Umgebung vor.

Der Strand von Port d’Alcúdia

Die Strände Platja Alcúdia, Playa de Muro und Platja Can Picafort, die nahtlos ineinander übergehen, bilden einen 10 km langen Strandabschnitt. Das Wasser fällt nur ganz allmählich und sanft ab, geradezu ideal für einen Badeurlaub mit Kindern.

Der Ort Port d’Alcúdia ist vom Tourismus geprägt. Restaurantes, Bars, Clubs, Diskotheken, Biergärten, Pubs und Cafés aller Couleur, schicke Boutiquen, Souvenirgeschäfte, Parfümerien und Geschäfte, in denen es alles gibt, was man eigentlich gar nicht braucht, reihen sich direkt aneinander.

Mallorca-Port-de-Alcudia-Hafen-Boote

Entsprechend vielseitig sind auch die angebotenen Freizeit- und Wassersportmöglichkeiten: Surfen, Tauchen, Segeln, Boots- und Wasserski-Verleihe, Paragliding, Beachvolleyball oder, wer es „trockener“ mag, Reiten, Wandern, Golfen, Rad- und Mountenbiktouren, Kartbahn.

Sightseeing in Port d’Alcúdia

Mit dem Alcúdia City Sightseeing Bus kann man Port d’Alcúdia, die Altstadt von Alcúdia und Alcanada ganz bequem unter deutscher Reiseleitung kennenlernen.

An der Palmen gesäumten Uferpromenade von Port d’Alcúdia hat man von einer breiten Holzbrücke aus einen wunderbaren Blick über den schicken Yachthafen. Hier ankern auch die Ausflugsboote, die täglich die zahlreichen Touristen zu Ausflugszielen wie dem Cap de Formentor schippern.

Der einstige Fischerort beherbergt zudem den zweitgrößten Güterhafen Mallorcas. An dem großen Terminal legen hier regelmäßig die Fähren von und nach Menorca an und ab.

Mallorca-Port-de-Alcudia-Promenade-Urlauber

Unser Restauranttipp:

Nicht nur der Gaumen von Pizza- und Pasta-Freunden werden hier kulinarisch verwöhnt, auch die Fisch- und Fleischgerichte schmecken hervorragend in der Pizzeria und Trattoria Don Vito, direkt an der Hauptstraße Carretera Arta (etwa in Höhe vom Hotel Alcúdia Garden) gelegen.

Freizeitmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Port d‘ Alcúdia und seine Umgebung hat eine Reihe von Freizeitmöglichkeiten, die man gut zu Fuß, mit Bus oder Fahrrad erreichen kann.

Naturschutzgebiet S’Albufera

Der Natur- und Nationalpark ist das bedeutendste Feuchtgebiet der Balearen und bietet dem Besucher einen Einblick in die Pflanzen- und Tierwelt der Insel. Der Eingang zum Park ist ca. 5 Kilometer von Port d’Alcúdia entfernt und liegt direkt an der Straße von Alcúdia nach Can Picafort. Gleich am Eingang kann man sich auf einer Informationstafel über die verschiedenen Routen informieren.

Mallorca-Albufera-Park-Alcudia-Natur
Das Feuchtgebiet s’Albufera wurde vor 30 Jahren unter Schutz gestellt und beheimatet zahlreiche Tier- und Pflanzenarten

Alcúdia mit seiner eindrucksvollen Stadtmauer

Die lange Geschichte der Stadt spürt man hier auf Schritt und Tritt. Der liebevoll restaurierte Ortskern wird von einer trutzigen Stadtmauer umgeben, die im 14. Jahrhundert zum Schutz vor Piraten errichtet wurde. Schlendert man durch den Ort sind Blumen gesäumte Gassen mit mittelalterlichen Häusern und prachtvollen Patios, das Rathaus mit dem imposanten Uhrenturm, die Kirche Sant Jaume oder die historischen Stadttore Porta de Santa Sebastiá und Porta del Moll ein besonderer Blickfang.

Der Wochenmarkt findet jeweils am Dienstag und am Sonntag statt. Wegen der örtlichen Nähe zu Port d’Alcúdia gibt es dort übrigens keinen eigenen Wochenmarkt.

Tor-Alcudia

Alcanada mit seinem Leuchtturm

Der kleine Villenort an sich ist wenig spektakulär, aber der Blick von der Playa de Alcanada auf die Bucht von Alcúdia und vor allem auf die kleine vorgelagerte Isla de Alcanada mit ihrem weißen Leuchtturm ist schon ein besonderes Fotomotiv Mallorcas. Besonders in den Abendstunden kann man hier tolle Aufnahmen machen.

Halbinsel La Victoria

Die Halbinsel La Victoria ist eine Landzunge zwischen der Bucht von Alcúdia und Pollenca. Neben dem malerischen Kiesstrand Playa S’Illot, der zum Baden und Schnorcheln einlädt, kann man hier vor allem Wanderungen unternehmen, wie zum Beispiel auf den Talai de Alcúdia, dem Aussichtsfelsen Penya Roja oder zum Strand Coll de Baix.

Talaia-de-Alcudia-Ausblick
Ausblick vom Talaia de Alcudia

Hidropark (Wasserpark)

Es ist der einzige Wasserpark im Norden Mallorcas. Verschiedene große und kleine Wasserrutschen, ein Wellenbad, Kinderplanschbecken und ein Minigolfplatz laden hier zum Zeitvertreib in der Sonne ein.

Die Bewertungen im Internet sind eher durchwachsen, was jedoch auch bei den beiden größeren Wasserparks der Insel – dem Western Water Park und dem Aqualand – der Fall ist. Wir selbst haben den Hidropark bisher noch nicht besucht.

Firas und Fiestas in Port d’Alcúdia

Firas und Fiestas gibt es – wie in jedem Ort auf der Insel – eigentlich das ganze Jahr über, wir haben hier nur ein paar herausgepickt:

Mallorca-Port-de-Alcudia-Strand-2

April

Fira de la Naútica i de la Sipia – Nautikmesse mit Yacht- und Bootsausstellung, kulinarisch dreht sich alles um Schlemmereien aus Tintenfischen

Juni

Sant Pere – Feiertag des Schutzpatrons der Seefahrer – Tanz-und Musikveranstaltungen, Feuerlauf, Wettbewerbe im Sandburgenbauen oder Sardinenessen, Prozession der Fischer mit der Schutzheiligen zum Hafen und Schiffsprozession mit liebevoll geschmückten Fischerbooten

Juli

Festes de la Mare de Déu de la Victoria – die Erimetage de La Victoria ist das Ziel einer Wallfahrt von Alcúdia zu Ehren der Jungfau – Musik, Tänze und Feuerwerk

Weitere Tipps für deine nächste Reise nach Mallorca:

Icon-Links-Kalender We Love Mallorca Wandkalender 2019 *
Icon-Links-Auto Mietwagen-Tipps
Icon-Links-Shirt Mallorca Shirts und Hoodies *
Icon-Links-Check Touristensteuer-Übersicht
Icon-Links-Geschenk Reiseführer: Die 50 schönsten Ausflugsziele auf Mallorca *

Anzeige || Die mit (*) markierten Links sind Provisionslinks. Der Preis ändert sich für euch nicht, aber ihr unterstützt unsere Arbeit.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.